Willkommen

Willkommen

Theate Kita Dresden sagt herzlich willkommen

Kindergedicht

Juli, Sommer, Sonnenschein

Es scheint die Sonne strahlend hell,
der Sommer ist da – die Zeit verfliegt ganz schnell.
Löchlein überlegt schon lang:
Was fange ich dieses Jahr im Urlaub an?

Im letzten Jahr war es so schön – Ostsee – Wasser -
Sandburg bauen und Baden gehen.
Dieses Jahr soll es was anderes sein,
unser Löchlein schaut ins Internet hinein.

Dort gibt es Urlaubsreisen – um die ganze Welt,
mit dem Flugzeug fliegen, Zug fahren, alles was einem so gefällt.
Löchlein staunt,  als bald ist ihm alles zu viel.
Ich bleibe doch lieber in Deutschland, da finde ich bestimmt ein interessantes Urlaubsziel.

Doch halt, was steht da – Löchlein liest und schaut genau
Siebengebirge, Drachenfels und Drachenburg – das wäre eine Schau.
Das klingt nach Wandern, Spass und Spannung fein,
Dahin soll die Reise gehen – schon packt Löchlein alles in den Koffer ein.

Die Urlaubsreise kann beginnen,
die Zeit scheint langsamer zu rinnen.
Die Vögel zwitschern dem Löchlein zu -
wir wünschen Dir im Urlaub gute Erholung und viel Ruh.

Selbst ausgedacht

Zum Archiv - Kindergedichte

Kindermund

Max S. sieht einen Arztkoffer mit Spritze und sagt: "Beim Zahnarzt, beim Zähne ziehen, da bekommt man eine Schlaf -Aprikose."

Zum Archiv - Kindermund

 

Neues auf unserer Seite

  • Das Kennwort, gültig ab 07.08.2017, für den geschützten Bereich ist bei den Erzieherinnen erhältlich.
  • Aktuelle Informationen über den Vorschulclub 2017/2018
  • Schließtage 2017: 04.08 | 23.-24.11.
  • Gekni(r)pstes
    • Die Fotos (intern) vom Juni 2017 sind online.
    • Die Fotos vom 2. Quartal 2017 sind online.

aktualisiert am 19.07.2017 10:39:12

Besuche: 56150

Als Kind ist jeder ein Künstler.
Die Schwierigkeit liegt darin, als Erwachsener einer zu bleiben.

Pablo Picasso